Hrafnas 27″

Hrafnas 27″

Hrafnas, der Rabengott. Damit war der Herr Odin gemeint. Passend dazu wurden auf der hrafnas-Bariton einige Raben platziert.
Sagen wir mal Hugin und Munin und noch zwei andere…  Die Musikrichtung dieser Gitarre dürfte wohl klar sein. Das Mahagonie wurde dunkel gebeizt und im Headstock wurde ein Rabe geschnitzt. Die Humbucker würde ich als „Buckethead-Set“ bezeichnen, dessen legendäres Instrument über jene Pickups und einen Killswitch verfügen.
Die Baritonmensur in Kombination mit der Neckthroughbauweise ergeben ein nettes Sustain, das man deutlich spüren kann…
Letztes Update: Setup für Bariton-Saiten, Drop-A

hrafnas headstock

  • 27″ baritone scale
  • 24 frets
  • ergonomic handshaped Design
  • 3prt Mahogany Neckthrough
  • Mahogany Body
  • Palisander Fretboard, 12″
  • Schaller Locking Tuner
  • Babicz Fullcontact-Bridge
  • 3-way-Toggle-Switch
  • Volume, Tone, Killswitch
  • Gibson 496R und 500T Humbuckerset

Preisanfrage bitte hier…

„hrafnas“ in action gibt es hier zu sehen !

Kommentare sind geschlossen